Alltagshelfer_iStock-652195062_B.jpg
Alltagshelfer in PflegeheimenAlltagshelfer in Pflegeheimen

Alltagshelfer in Pflegeheimen

Dies ist ein Service für Bewohner von Pflegeheimen in Norderstedt , die wenig oder gar keine Besuche von außen bekommen, weil es an unmittelbaren Verwandten mangelt oder diese zu weit entfernt wohnen. Ehrenamtler*innen kommen zu ihnen in die Einrichtung für nette Unterhaltung, gemeinsame Spaziergänge oder auch, um Hilfestellung bei der Erledigung von alltäglichen Aufgaben und die Lösung kleinerer Probleme zu leisten.

Alltagshelfer in Norderstedter Pflegeheimen erhalten beim DRK eine ausführliche Schulung für „Seniorenassistenz“, bevor sie ihren Dienst antreten, um das Leben von Pflegeheimbewohnern etwas heller und freundlicher zu gestalten. Aktuell besteht ein Kooperationsvertrag mit dem Haus SCHEEL. Es ist geplant, den Dienst auf weitere Pflegeheime auszuweiten.

Konkret suchen wir noch dringend mehr Alltagshelfer, die nach einer internen Schulung Norderstedter Senioren und Seniorinnen in Pflegeheimen besuchen.

Wer den Dienst in Anspruch nehmen möchte oder bereit ist, in diesem Bereich ehrenamtlich tätig zu werden, wendet sich bitte an das DRK Büro