Sie sind hier: Angebote / Senioren / Spielen / Boule

Männer-Boulegruppe im DRK Norderstedt

Wir treffen uns einmal wöchentlich zum Boule-Spiel „Pétanque“.

Das ursprünglich aus Südfrankreich stammende Spiel mit der Kugel ähnelt sehr dem italienischen Boccia. Grundsätzlich ist es ein Mannschaftssport. Je nach Teilnehmerzahl können die Formationen jedoch variieren. Beispielsweise können Zweier- oder Dreier-Teams gebildet werden, die gegeneinander antreten.

Legen, rollen, werfen und schießen: All das macht Boulen zu einem kurzweiligen und abwechslungsreichen Freizeitvergnügen. Kein Wunder, dass sich auch hierzulande immer mehr Fans am Kugelspiel erfreuen. Deshalb hat das DRK Norderstedt in diesem Jahr eine Boule-Gruppe ins Leben gerufen. Die Spielregeln sind einfach. Es bedarf keinerlei Vorkenntnisse. Jeder kann also sofort mitmachen und völlig entspannt die Kugel krachen lassen, denn Geselligkeit und Spaß an der frischen Luft stehen im Vordergrund der sportlichen Aktivität.

Wer Lust verspürt, es auch einmal auszuprobieren, ist herzlich willkommen. Benötigt wird lediglich ein Satz (3) Kugeln pro Person. Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist jeweils donnerstags um 11.15 Uhr im Stadtpark auf der großen Freifläche am See (nördl. Haus am See).

Interessenten melden sich bitte im DRK Büro Montag bis Freitag zwischen  9.00 und 12.00 Uhr bei Sölve Kebel unter Tel. 5231826.

Axel Alexander